Der Akquise- und Recruiting-Gamechanger: Die Temmer Methode 

Walter Temmer sitzt vor Pult und zeigt auf Wand, auf der
Inhaltsverzeichnis

Die Temmer Methode will herkömmliche Ansätze in der Kunden- und Mitarbeitergewinnung revolutionieren und ein echter Gamechanger sein.

Walter Temmer, ein erfahrener Multiunternehmer, setzt auf einen modernen und ganzheitlichen Ansatz, der durch sein fundiertes Verständnis für die Bedürfnisse von Unternehmen, Kunden und Mitarbeitern geprägt ist. Seine Expertise im Onlinemarketing und die Gründung der So geht Marketing GmbH und der So geht Presse GmbH sind Ausdruck dieses innovativen Ansatzes.

Professionelle Akquise und Recruiting sind unverzichtbar

Professionelle Akquise und Recruiting sind unverzichtbar, um Neukunden zu gewinnen oder, um sich als Arbeitgebermarke zu etablieren und damit offene Stellen zeitnah und mit den richtigen Mitarbeitern besetzen zu können. 

Nicht nur zu wenig Kunden, auch fehlende Mitarbeiter kosten Geld. Und zwar so richtig viel: Laut Stepstone können sich die Kosten, die eine offene Stelle verursacht, auf bis zu 130.000 € belaufen. 

Im Durchschnitt muss ein mittelständischer Arbeitgeber bei einer Nichtbesetzung monatlich mit 13.000 € rechnen.

Jeder Tag, an dem eine Stelle unbesetzt bleibt, beeinträchtigt die Effizienz. Mitarbeiter müssen die Aufgaben der fehlenden Kollegen übernehmen, was zu Anspannung und Stress führt. Oder die Arbeit bleibt liegen, was ebenso problematisch ist.

Dauert die Vakanz zu lange, sinkt die Arbeitsmoral, die Produktivität nimmt ab, und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass weitere Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Das verschärft die Situation weiter.

Grafik: Die Auswirkungen von unbesetzten Stellen

Bei jeder Stellenausschreibung fallen außerdem, alleine schon durch die dazu notwendige Arbeitszeit, weitere Kosten an: von der Stellenanzeigen-Erstellung, über die Schaltung und das Vorstellungsgespräch bis hin zu Schnupper-Arbeitstagen, an denen bestehende Mitarbeiter meist komplett mit der Einschulung und Betreuung ausgelastet sind. 

Je länger eine Stelle ausgeschrieben wird, umso mehr Kosten summieren sich außerdem. Laut Statistik können die Einstellungskosten bis zu 30 % des Jahresgehaltes der zu besetzenden Stelle verschlingen. Ein modernes und professionelles Recruiting ist daher unverzichtbar. 

Grafik: Die Kosten einer unbesetzten Stelle

Sichtbarkeit – Vertrauensaufbau – Onlineauftritt 

Drei Eckpunkte sind laut Walter Temmer besonders wichtig, wenn Akquise oder Recruiting erfolgreich sein sollen. Diese seien die digitale Sichtbarkeit durch Werbeanzeigen, der nachhaltige Vertrauensaufbau durch aussagekräftige Online-Berichte und ein erstklassiger Online-Auftritt. 

Digitale Sichtbarkeit

Zunächst steht die unmittelbare digitale Präsenz des jeweiligen Unternehmens im Fokus. Dies wird am effektivsten durch maßgeschneiderte und aussagekräftige Werbeanzeigen erreicht, die das Unternehmen sofort ins Online-Sichtfeld bringen. 

Walter Temmer erklärt, dass die ersten Anfragen von potenziellen Kunden oder Bewerbungen so erfahrungsgemäß schon nach kurzer Zeit eintreffen. Diese können bei der Temmer Methode über eine klar strukturierte Tabelle eingesehen werden. Zusätzlich werden alle Kundenanfragen und Bewerbungen per E-Mail zugestellt. 

Auf Wunsch kann das Team von Walter Temmer auch die Kontaktaufnahme und die Terminvereinbarungen mit Bewerbern übernehmen. Dadurch entsteht für die Kunden von Walter Temmer weniger Aufwand und sie können sich vollständig auf ihre Hauptgeschäftstätigkeit konzentrieren.

Aufbau von Vertrauen

Der nächste Schritt der Temmer Methode konzentriert sich auf den gezielten Aufbau von Vertrauen potenzieller Kunden und Bewerber in das Unternehmen. Dies wird durch die Veröffentlichung hochwertiger Berichte über das Unternehmen und sein Angebot sowie seine Mitarbeiter-Benefits erreicht. 

Diese Berichte werden von erfahrenen Textern suchmaschinenoptimiert verfasst und in seriösen Onlinemagazinen veröffentlicht. Die Inhalte beschreiben gezielt das Angebot und die Vorteile des Unternehmens, wodurch Interessenten überzeugt werden sollen, beim Unternehmen zu kaufen oder sich dort zu bewerben.  

Kunden, die bereits das Vertrauen in Walter Temmer gesetzt haben, profitieren zudem von zahlreichen Berichten, die bei Google oft auf Seite 1, möglicherweise sogar auf Platz 1, gerankt werden – ein erheblicher Vorteil!

Optimierung des Online-Auftritts

Im dritten Schritt zielt die Temmer Methode zur Kunden- und Mitarbeitergewinnung darauf ab, die Online-Präsenz des Unternehmens zeitgemäß und ansprechend zu gestalten. 

Die Website fungiert als eine Art Visitenkarte des Unternehmens und sollte definitiv Aufmerksamkeit erregen und mit sinnvollem Inhalt überzeugen können. 

Auch soziale Medien wie Facebook und Instagram sind laut Walter Temmer wichtige Plattformen für Eigenwerbung. Daher ist auch dieser Aspekt in die Temmer Methode integriert, wenn der Kunde dies wünscht.

Erfolge, die messbar sind

Erfolgsmessung ist ein zentraler Aspekt für Walter Temmer. Beispiele wie die Generierung von 300 Bewerbungen für ein Bauunternehmen und über 100 Bewerbungen für ein Autohaus innerhalb kurzer Zeiträume belegen die Wirksamkeit der Methode von Walter Temmer und seinem Team. 

„Die genaue Messbarkeit von Onlinemarketing ermöglicht es Unternehmen, Kosten und Erfolge stets im Blick zu behalten, während die im Vergleich zu Offline-Werbung geringeren Kosten einen weiteren Vorteil darstellen“, ist Walter Temmer überzeugt.

Die Temmer Methode hebt sich durch ihre nachweislichen Ergebnisse und die klare Erfolgsmessung deutlich von herkömmlichen Werbeformen ab. Walter Temmer beweist damit sein langjähriges Wissen und Geschick, Unternehmen mit innovativem Marketing zu hochwertigen Neukunden und qualifiziertem Personal zu verhelfen.

Umfangreiches Kundenservice 

Die Plattformen Kundengewinnung.com und Mitarbeitergewinnung.com zeigen das Akquise- und Recruiting-Angebot von Walter Temmer. 

Diese sind ebenso umfangreich wie sein Kunden-Service: Durch übersichtliche Tabellen behält man jederzeit den Überblick über die Interessenten-Anfragen oder Bewerbungen und nach Vereinbarung gibt es sogar eine telefonische Vorqualifizierung von Bewerbern durch das Team von Walter Temmer. 

Zusätzlich kann das Team von Walter Temmer bei Bedarf auch gleich einen Termin für ein Bewerbungsgespräch vereinbaren, um Kunden noch mehr Zeit zu sparen.

Langjährige fundierte Expertise

Temmers Expertise basiert auf über 20 Jahren Erfahrung im Onlinebusiness. Mit praktischem Know-how hat er bereits über 2.000 Unternehmen zu höheren Umsätzen und Gewinnen verholfen, was seine Position als erfolgreichen Unternehmer unterstreicht.

Walter Temmer, der bereits über 40 Unternehmen und Beteiligungen führt, hat mit seiner kürzlich gegründeten Firma, der So geht Marketing GmbH, sein Angebot erweitert. 

Das Unternehmen versteht sich als Full-Service-Unternehmen, das Kunden nicht nur bei der langfristigen Mitarbeitergewinnung unterstützt, sondern auch für nachhaltige Kundengewinnung sorgt.

Nutzen auch Sie die neuen Methoden zur Kunden- und Mitarbeitergewinnung. Die So geht Marketing GmbH kann Ihr starker Partner dabei werden. Alle Infos und Kontaktdaten finden Sie auf temmermethode.com.

Teilen:

Es gibt auch spannende News aus Ihrem Unternehmen?

Klicken Sie auf den Button, um zu erfahren, wie wir auf Wirtschaftsjournal.com darüber berichten können.

ALLE NACHRICHTEN

Kunde überreicht Kassenangestelltem Bargeld
EU: Verbot für Barzahlungen ab 10.000 Euro
Zwei angebrochene Mars-Riegel und dahinter Mars in einer Verpackung
Mars übernimmt Hotel Chocolat
Mar Galcerán sitzt im Parlamentssaal
Mar Galcerán wird erste Abgeordnete mit Down-Syndrom
Export Chinas zum ersten Mal seit 2016 rückläufig
Export Chinas zum ersten Mal seit 2016 rückläufig